Unsere Reitanlage

 

Gegenwärtig verfügt der Ennepetaler Reiterverein über eine Reitanlage, welche den Anforderungen der meisten unserer Mitglieder genügt.

Unsere in landschaftlich reizvoller Lage auf den Höhen von Ennepetal gelegene Anlage grenzt an ausgedehnte Waldgebiete, welche auch längeren Wanderritten den notwendigen Raum bieten und zahlreiche Routenvarianten möglich machen.

Die kostengünstige Einstallung der Pferde unserer Mitglieder ist sowohl in vereinseigenen Außenboxen als auch in unmittelbarer Nähe in den Stallungen des Hofes Nolte möglich. Hier stehen gegenwärtig ca. 45 Pferdeboxen zur Verfügung. Die Möglichkeit eines regelmäßigen Weidegangs ist für alle eingestallten Pferde in unmittelbarer Nähe ausreichend vorhanden. Sollten Sie Interesse an der Unterbringung Ihres Pferdes auf unserer Anlage haben, treten Sie doch bitte mit uns in Kontakt

 

 

Derzeit verfügt der Ennepetaler Reiterverein über eine Reithalle (20 x 40 Meter) mit innen gelegenen Sattelkammern, dem inoffiziellen Mittelpunkt des Vereinslebens - unserer "Theke" - und angebauten Club- und Sanitärräumen.

 

 

 

Auf einem gut drainierter Dressurplatz (20 x 40 Meter) macht das Reiten besonders viel Spaß.

 

 

Ein weiterer Dressurplatz, der in den heißen Sommermonaten über genügend Schatten verfügt.

Zur Verbesserung der Vorbereitungsmöglichkeiten der Turnierteilnehmer wurde ein separater Sandplatz zum Abspringen angelegt. Dieser Platz steht den Springreitern bereits seit der Saison 2001 zur Verfügung.

 

 

Neben den verschiedenen Plätzen verfügen wir über einen großzügigen Springplatz.

 

Unsere vereinseigenen Pferde stehen in großzügigen Außenställen, welche bestehende und kommende Verordnungen des Landes zur Pferdehaltung "locker" übertreffen. In diesen Ställen finden derzeit auch noch einige Privatpferde ihren Platz.

 

 

Die Luftaufnahme zeigt unsere Reitanlage im Juni 2000.